Sächsischer Doppelwagen

Art.Nr.:
30
Lieferzeit:
2-3 Wochen 2-3 Wochen (Ausland abweichend)
90,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Als Vorbild dieses Bausatzes diente der Doppelwagen der sächsische Eisenbahn von 1881. Dafür wurden von zwei zweiachsigen Reisezugwagen die Perron entfernt und die Wagen kurz gekuppelt.

Als Fahrgestell des Bausatzes dienen die Personenwagen der LGB-Anfangspackung. Sie müssen an einer Seite gekürzt werden. Zum Kuppeln der Wagen liegt ein Verbindungsstück mit mehreren in verschiedenen Abständen ausgeführten Bohrungen bei, so dass der Wagenabstand an verschiedene Kurvenradien angepasst werden kann.  Das Dach besteht aus mehreren übereinandergeklebten Platten in unterschiedlichen Breiten. Die Aussenkanten müssen dann mit einer Raspel oder Feile abgetragen und mit einer Ziehklinge abgezogen werden ( ist einfacher als es klingt ). Der Wagenkasten ist in Aussehen und Aussenmassen den sächsischen Personenwagen von LGB angepasst, so dass ein schönes Gesamtbild entsteht.

Der Bausatz enthält den gesamten Wagenaufbau mit Oberlicht, Perron etc.

Nicht enthalten sind die klappbaren Türgeländer ( im Bild aus Kupferdraht ) und die Fahrgestelle.

 

 

Webshop by Gambio.de © 2014